CREATIV EROTIC BODYWORK

Rollenspiel: Happy Ending – das begehbare erotische Brettspiel – prickelnd – feucht

werbevorlage_2015-touch2G

… ein Rollenspiel mit viel Berührungen und mehr ..
Das Spiel ist denkbar einfach. Es enthält 9 Felder, die Barfuß betreten werden dürfen, gemäß der Spieleanleitung. Beide Spieler tragen zunächst nuir ein Shirt und Unterhose. Es gibt drei Runden. Runde 1, jeder zieht einen Ring und führt das unter dem Ring geschriebene aus und macht einen Schritt in ein freies Feld. Dabei müssen sich beide Teilnehmer festhalten. Runde 2, es geht es mit den Kreuzen weiter. Diese dürfen aus den schwarzen Feldern in die orangenen Felder geschoben werden, Schritt für Schritt. Sobald einer der Teilnehmer in ein schwarzes Feld tritt muß er ein Kleidungsstück ablegen. Runde 3, am Schluß sind natürlich beide nackt und es gilt die Kreuze nach jedem Schritt aufzuheben und das auszuführen, was das Kreuz vorgibt… und das Spiel geht weiter- Ringe sagen etwas über besondere Berührungen am Körper des Gegenübers aus, während Kreuze auffordern Dinge zu tun, die man nur mit dem Mund machen kann😉 …
Die Geilheit des Spieles liegt darin, dass man sich während des Spieles nicht nur einander festhält sondern überall berühren darf, auch im Schritt und Po. Ganz besonders wird es wenn beide Teilnehmer nackt sind. Gewinner ist zum Schluß wer am Ende des Spiels die meißten Ringe und Kreuze gesammelt hat. Und so bekommen meißt beide ein Happy Ending – orgastisches Erlebnis. Wegen den zahlreichen Berührungen stelle Dich auf ein heißes wie spitziges Spiel ein ….
— Die genaue Spielanleitung befindet sich auf den Club Seiten —

Genauere Infos und Buchungen unter www.tomsecret.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s