CREATIV EROTIC BODYWORK

Tom Secret Anti-Faker- und Anti-Betrugssystem

Neue Anrufer die mit Tom Secret einen Massage Termin telefonisch vereinbaren sind überwiegend die wahren potentiellen Kunden, die auch zur Massage kommen. Hier gibt es nur einige Ausnahmen, die es dann nicht so ernst meinen.

Männer bzw. Jungs, die sich von Anbeginn per SMS oder Whatsapp bei Tom Secret melden sind da die generelle Ausnahme. Sie besuchen die Tom Secret Webseite, geilen sich an den doch so schön beschriebenen Massagen auf, machen einen Termin per SMS und kommen dann einfach nicht – ohne Absagen, jedoch lässt sich leicht vorstellen: Aufgeilen und dann schnell selbst Hand anlegen, weil der Mut oder das Geld fehlt.

Es gibt noch mehrere Fälle aber auf alle einzugehen macht keinen Sinn.

Doch allen Ernstes: Tom bereitet entsprechend für so einen Termin extra für seinen Gast den Massage Raum vor, legt frische saubere Wäsche aus (Laken und Handtücher). Dusche und WC müssen sauber gehalten werden. Getränke müssen u.a. auch gekühlt bereit gestellt werden. Dazwischen die Zeiten für das hin und her von SMS, E-Mail oder Whatsapp sowie das ganze Buchungsprozedere .
Viel Zeit um letztendlich NICHTS: Wenn dann der Gast nicht erscheint war wohl alles umsonst.
Umso schlimmer wenn dieser dann nicht einmal die Courage hat ABZUSAGEN!

Demzufolge gibt es nun ein Anti-Faker- und Anti-Betrugssystem, dass auf einer Anzahlung in Höhe von 30 EUR basiert, sobald der interessierte (Neu)Kunde dazu aufgefordert wird. Dies betrifft nicht alle Neukunden oder auch Secret Lovers (Kunden) sondern nur eine kleine Auswahl wo Tom’s Bauchgefühl sagt, ja dieser „Mensch“ muss sich erst einmal mit einer Anzahlung zertifizieren bevor die ganze Aktion ins Laufen gebracht wird – um eben mögliche Faker und Betrüger wirklich davon auszuschließen.

Wen betrifft es? Wer muss sich künftig anmelden und Anzahlung leisten:
Neue Kunden, die nur per SMS, Whatsapp oder E-Mail Kontakt aufsuchen und einen Termin auf diesen Weg machen möchten.
Wer schon mal bei Tom Secret war und zuverlässig ist betrifft dies nicht!
Neue Kunden die Online über das Formular reservieren und dabei der Termin später als in 4 Tagen ist bekommen ebenfalls eine Einladung zur Zertifizierung!
Secret Lovers (bestehende Kunden), die einen Termin kurzfristig weniger als 3 Tage zuvor abgesagt oder diesen versäumt haben und nicht innerhalb 14 Tage einen neuen Termin buchen werden ebenfalls zur Zertifizierung aufgefordert, sobald eine neue Termin Anfrage besteht. Wer einen Termin versäumt und somit ohne Abzusagen nicht erscheint bekommt generell eine Aufforderung zur Zertifizierung als Aufwandsentschädigung. Wird die Zertifizierung nicht durchgeführt, wird der Kunde gesperrt!

Tom Secret vertraut in den Menschen und nimmt seine Gäste ernst aber leider und wirklich muss man hier sagen LEIDER sind nicht alle Menschen vertrauenswürdig und so muss man einfach auf Maßnahmen vertrauen.

Man überlege: Du möchtest ein Hotelzimmer online buchen, da darfst du gleich mit der Kreditkarte zücken, die Daten eingeben und erst dann kommt es zu einer Reservierung.

Sicherlich versteht jeder auch in seinem eigenen Interesse diese Maßnahme Regelung!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s