CREATIV EROTIC BODYWORK

Tom Secret’s Club Revolution – jetzt Secret Lovers Club mit Erweiterung

button_tv

Der Club Revolution heißt jetzt sinngemäß für alle Secret Lovers und alle Gäste „Secret Lovers Club“.

Das vielfältige Programm im Club von Darstellungen der Erotischen Massagen mit Abbildungen, Videos zu den Massagen, Events und Ausbildungen für Escort und Massage Liebhaber wird nun ergänzt mit einer Rubrik, die sich – Erotik TV – nennt.

logo_club

Für das Erotik TV sucht Tom regelmäßig nach offiziell gestreamten Spielfilmen und Dokumentationen auf diversen Tubes, die z.b. auch schon einmal im französisch-deutschen Sender der Künste gezeigt wurden. Der Sender wird hier nicht benannt. Wir wollen ja keine Werbung machen😉

Bei den Filmen in der Erotik TV Rubrik handelt es sich nicht um plumpe Pornostreifen sondern um anspruchsvolle Filme oder Dokumentationen, jedoch mit dem Unterschied, dass hier in Richtung Sexualität und Erotik die Kamera sehr viel, ja fast alles zeigt.
Für die einen ist es zwar pornografisch für die anderen zählt es zur Kunst. Erotik TV im Secret Lovers Club ist nicht unbedingt Gay gerichtet sondern zeigt generell Menschen also Frauen, Männer, Paare, Orgien, Hetero, Schwules aber auch Lesbisches.
Also genau das Richtige für Erotik Liebhaber  aber auch für solche  Wert auf eine unterhaltsame Handlung innerhalb eines Filmes legen.

Der erste St(r)eifen ist schon im Erotik TV verknüpft. Viel Spaß beim Schauen😉

Wer bereits Zugangsdaten zum Club hat, loggt sich hier ein http://club.tomsecret.de
und wer einen Zugang noch braucht kann diesen erwerben http://tomsecret.de/ts_club.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s